Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Heiter und trocken im Südwesten

14.11.2019 - Stuttgart (dpa/lsw) - Der Donnerstag in Baden-Württemberg bleibt kühl, aber trocken. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist der Vormittag meist klar und nur gering bewölkt - mit Nebel und vereinzelter Glätte ist dennoch zu rechnen. Sobald sich die Nebelschwaden verziehen, wird es zunehmend heiter. Die Höchsttemperaturen liegen bei einem bis acht Grad.

  • Die Sonne scheint durch herbstlich gefärbte Blätter an einem Baum. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Sonne scheint durch herbstlich gefärbte Blätter an einem Baum. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch in der Nacht zum Freitag steht örtlich Nebel auf dem Programm. Im Süden kann es zum Morgen hin regnen, Richtung Allgäu wird Schnee und Glätte erwartet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren