Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Jugendlicher Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

28.06.2020 - Bei einem Unfall im Rhein-Neckar-Kreis ist ein 13-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der Junge sei in Rauenberg an einer Kreuzung von einem Auto erfasst worden, teilte die Polizei am frühen Sonntagmorgen mit. Er sei auf den Boden geschleudert worden, ein Rettungshubschrauber habe ihn in ein Krankenhaus geflogen. Der Autofahrer erlitt demnach leichte Verletzungen. Ein weiterer jugendlicher Radfahrer blieb unverletzt.

  • Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren