Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Junge Männer schießen auf geparkte Autos

15.07.2020 - Weil sie mit Druckluftwaffen auf abgestellte Schrottfahrzeuge geschossen haben, ermittelt die Polizei in Heidelberg gegen zwei Männer. Polizisten nahmen die beiden 20-Jährigen in der Nacht auf Dienstag auf dem Parkplatz eines Elektrogroßmarkts vorläufig fest. Streifenbeamte hatten zuvor verdächtige Geräusche gehört. Bei der Durchsuchung der beiden fanden die Polizisten nach Angaben vom Mittwoch zwei sogenannte CO2-Waffen, zwei Magazine und mehrere Stahlkugeln. Gegen die 20-Jährigen werde nun wegen Verdachts des illegalen Führens einer Waffe, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch ermittelt.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren