Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kohler hofft auf Zweitligarückkehr von Traditionsclubs

19.07.2019 - Mannheim (dpa) - Der frühere Weltmeister Jürgen Kohler würde Traditionsclubs wie den 1. FC Kaiserslautern, 1860 München oder seinen Ex-Club SV Waldhof Mannheim künftig gerne wieder oberhalb der 3. Liga sehen. «Es ist grundsätzlich wichtig, dass solche Clubs wieder hoch kommen. Diese Vereine haben ein unheimliches Fan-Potenzial», sagte Kohler der Deutschen Presse-Agentur. Aufsteiger Waldhof und der FCK starten am Wochenende in die neue Saison der 3. Fußball-Liga, 1860 eröffnet die Spielzeit am Freitagabend gegen Preußen Münster.

  • Der ehemalige Fußballspieler Jürgen Kohler. Foto: Rolf Vennenbernd/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der ehemalige Fußballspieler Jürgen Kohler. Foto: Rolf Vennenbernd/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kohler findet es richtig, dass der SV Waldhof mittelfristig zurück will in die 2. Liga. Auch eine Rückkehr in die Bundesliga, in der die Nordbadener zwischen 1983 und 1990 mit Profis wie Kohler, Maurizio Gaudino oder Christian Wörns spielten, hält er grundsätzlich für denkbar. «Es ist vieles möglich, wenn verschiedene Faktoren zusammenkommen», sagte der 53-Jährige. Das aktuelle Beispiel des SC Paderborn zeige, dass auch kleinere Vereine den Sprung ins Oberhaus schaffen könnten.

Kohler spielte als Profi neben den Kurpfälzern auch für den 1. FC Köln, Bayern München, Juventus Turin und Borussia Dortmund. Mit dem BVB gewann der Weltmeister von 1990 und Europameister von 1996 im Jahr 1997 die Champions League.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren