Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kretschmann: Na sicher könnte Habeck Kanzler

09.08.2019 - Stuttgart (dpa/lsw) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat keinen Zweifel an der Kanzlerfähigkeit der Grünen. «Natürlich können wir den Kanzler stellen - genauso wie andere auch», sagte der Grünen-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Die Grünen hätten die Personen dafür. Man habe mit Joschka Fischer bereits einen ausgezeichneten Vizekanzler gestellt. In mehr als der Hälfte der Länder arbeite man verlässlich in Landesregierungen. In Baden-Württemberg stelle man seit acht Jahren den Regierungschef. «Also Führungskompetenz auch für Spitzenpositionen kann man uns wohl nicht absprechen.»

  • Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Foto: Marijan Murat/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Foto: Marijan Murat/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Frage nach dem Kanzlerkandidaten müsse man dann beantworten, wenn sie anstehe. «Das Amt muss zum Mann und zur Frau kommen - jedenfalls bei mir war es so.» Konkret nach dem Grünen-Bundesvorsitzenden Robert Habeck gefragt, sagte Kretschmann: «Na sicher könnte der das. Es gibt nun mal gar nix, warum er das schlechter können sollte als etwa Kramp-Karrenbauer oder wer jetzt alles so im Gespräch ist», sagte er. «Im Gegenteil. Wir können genauso Kanzler wie andere Parteien auch.»

Bei der Europawahl waren die Grünen erstmals zweitstärkste Partei bei einer bundesweiten Wahl geworden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren