Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kretschmann nennt Ramelows Vorschlag «gelungenen Vorstoß»

18.02.2020 - Stuttgart (dpa/lsw) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich hinter den Vorschlag des Ex-Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linke) gestellt, Christine Lieberknecht (CDU) zur Übergangsregierungschefin in Thüringen zu machen. «Von außen betrachtet ist das ein kluger Vorschlag, um aus der Krise dort rauszukommen», sagte Kretschmann am Dienstag in Stuttgart. Er sprach von einem «überraschenden und gelungenen Vorstoß», auch wenn er die Verhältnisse in Thüringen nicht sehr gut kenne. Lieberknecht sei eine umgängliche und rührige Politikerin. «Ich glaub' die kann sowas, jetzt auch mit so einer ungewöhnlichen Situation umzugehen, und dieses Land dann bis Neuwahlen regieren.»

  • Winfried Kretschmann bei einer Veranstaltung. Foto: Christian Charisius/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Winfried Kretschmann bei einer Veranstaltung. Foto: Christian Charisius/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren