Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lagerhalle mit Solaranlagen und Akkus brennt

09.03.2021 - Ein Brand in einer Lagerhalle in Bad Urach im Kreis Reutlingen in Baden-Württemberg hat einen Sachschaden in Millionenhöhe verursacht. In der Halle lagerten Solaranlagen und Lithium-Ionen-Akkus, wie die Polizei mitteilte. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestehe nicht. Menschen wurden bei dem Brand in der Nacht zum Dienstag nicht verletzt.

  • Rauch steigt nach dem Brand in einer Lagerhalle mit Solaranlagen und Lithium-Ionen-Akkus auf. Foto: Kohls/Kullen/SDMG/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Rauch steigt nach dem Brand in einer Lagerhalle mit Solaranlagen und Lithium-Ionen-Akkus auf. Foto: Kohls/Kullen/SDMG/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Lagerhalle sei bereits in Vollbrand gestanden, als die Einsatzkräfte ankamen, teilte die Polizei mit. Die Brandursache war zunächst völlig unklar.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern. Wegen der starken Hitze wurden laut Polizei aber auch das Wohnhaus des Firmenbesitzers und eine benachbarte Wohnmobil-Firma beschädigt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren