Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Umherfliegender Reifen beschädigt Fahrzeuge auf Autobahn 8

21.09.2020 - Ein Sattelschlepper hat auf der Autobahn 8 bei Karlsbad (Kreis Karlsruhe) zwei Reifen verloren und so einen schweren Unfall verursacht. Einer der umherfliegenden Reifen traf zwei Lastwagen und fünf Autos, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der andere Reifen landete im Grünstreifen. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall am Montagmorgen leicht verletzt.

  • Ein verunfalltes Fahrzeug steht auf der Autobahn 8 bei Karlsruhe auf einem Seitenstreifen. Foto: Florian Geier/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein verunfalltes Fahrzeug steht auf der Autobahn 8 bei Karlsruhe auf einem Seitenstreifen. Foto: Florian Geier/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Autobahn 8 war in Richtung Stuttgart für ungefähr zweieinhalb Stunden gesperrt worden. Laut Polizei schlitzte der Reifen den Tank eines der Lastwagen auf. Die Einsatzkräfte mussten die Fahrbahn daraufhin von ausgelaufenem Diesel reinigen. Es bildete sich ein mehr als zehn Kilometer langer Rückstau. Fünf Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 50 000 Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren