Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Luftballon löst im Schwarzwald Rettungseinsatz aus

13.08.2020 - Ein ausgedienter Luftballon hat an einem Campingplatz im Hochschwarzwald für reichlich Aufregung gesorgt. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag meldeten Campinggäste am Mittwochnachmittag einen Gleitschirm in den Baumwipfeln eines angrenzenden Waldstücks bei Lenzkirch. «Aufgrund der doch sehr konkreten Aussagen der Mitteiler rückte ein Großaufgebot an Rettungskräfte zu dem angegebenen Bereich», hieß es. Auch ein Hubschrauber flog zu der vermeintlichen Rettung an. Anstelle eines hilfsbedürftigen Freizeitsportlers fanden die Retter jedoch lediglich einen luftleeren Luftballon im Baum vor. Das Spielzeug hatte sich laut Polizei zwischen den Ästen verfangen.

  • Ein Luftballon fliegt in den blauen Himmel. Foto: Caroline Seidel/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Luftballon fliegt in den blauen Himmel. Foto: Caroline Seidel/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren