Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann fährt betrunken und zu schnell: Auto überschlägt sich

09.03.2019 - Stuttgart (dpa/lsw) - Ein 21 Jahre alter Mann ist bei einem Autounfall in Stuttgart schwer verletzt worden. Der Mann sei vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit und unter Alkoholeinfluss gefahren, teilte die Polizei am Samstag mit. Zudem besitze er keinen Führerschein. Demnach verlor er am frühen Samstagmorgen die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich mit dem Wagen mehrfach. Der 21-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht und wegen Fahrens ohne Führerschein angezeigt. In der Nacht zum Donnerstag waren in Stuttgart zwei Menschen gestorben, nachdem ein 20-Jähriger in ihr Auto gefahren war - auch in diesem Fall war der junge Fahrer einer ersten Gutachtereinschätzung zufolge deutlich zu schnell gefahren.

  • Leuchtendes Blaulicht einer Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Leuchtendes Blaulicht einer Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren