Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann hantiert betrunken mit Waffe: SEK-Einsatz

30.07.2020 - Weil er betrunken mit einer Waffe hantierte, hat die Polizei einen Mann im Landkreis Göppingen überwältigt. Der 44-Jährige war zunächst auf dem Balkon seiner Wohnung in Mühlhausen im Täle aufgefallen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Eine Zeugin berichtete den Polizisten am Mittwoch vor Ort, dass der Mann mit Straftaten gedroht habe. Die Beamten umstellten daraufhin das Haus. Weil sich der Bewaffnete weigerte, aus der Wohnung zu kommen, drang ein Spezialeinsatzkommando ein und nahm ihn fest. Dabei wurden der 44-Jährige und ein Polizist leicht verletzt. In der Wohnung fand die Polizei mehrere Schreckschusswaffen und Messer. Der Festgenommene kam in ein psychiatrisches Krankenhaus.

  • Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren