Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann schmuggelt Goldmünzen und Geld in Millionenhöhe

10.12.2019 - Rheinfelden (dpa/lsw) - Goldmünzen und Bargeld im Wert von mehr als einer Million Euro haben Zollbeamte in Rheinfelden (Kreis
Lörrach) im Auto eines 68-Jährigen gefunden. Der Mann hatte bei der Kontrolle nahe der Schweizer Grenze zunächst behauptet, keine anmeldepflichtige Geldsumme dabei zu haben, wie das Hauptzollamt in Lörrach am Dienstag mitteilte. Die Beamten entschieden sich dennoch für die Durchsuchung des Fahrzeugs und fanden im Kofferraum in einem Gepäckstück tatsächlich Briefumschläge mit Bargeld und den 400 Münzen. Monate nach dem aufgeflogenen Schmuggel im Juni muss der Mann nun fast 260 000 Euro Bußgeld zahlen.

  • «Zoll» steht auf der ballistischen Schutzweste einer Zöllnerin. Foto: Boris Roessler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    «Zoll» steht auf der ballistischen Schutzweste einer Zöllnerin. Foto: Boris Roessler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Rheinfelden (dpa/lsw) - Goldmünzen und Bargeld im Wert von mehr als einer Million Euro haben Zollbeamte in Rheinfelden (Kreis
Lörrach) im Auto eines 68-Jährigen gefunden. Der Mann hatte bei der Kontrolle nahe der Schweizer Grenze zunächst behauptet, keine anmeldepflichtige Geldsumme dabei zu haben, wie das Hauptzollamt in Lörrach am Dienstag mitteilte. Die Beamten entschieden sich dennoch für die Durchsuchung des Fahrzeugs und fanden im Kofferraum in einem Gepäckstück tatsächlich Briefumschläge mit Bargeld und den 400 Münzen. Monate nach dem aufgeflogenen Schmuggel im Juni muss der Mann nun fast 260 000 Euro Bußgeld zahlen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren