Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mehr als jedes vierte Kind hat Sprachprobleme

24.01.2019 - Stuttgart (dpa/lsw) - Mehr als jedes vierte Kindergartenkind im Südwesten kann nicht gut genug Deutsch für einen erfolgreichen Schulstart sprechen. Etwa 28 Prozent der Kinder zeigten bei der Einschulungsuntersuchung zusätzlichen intensiven Sprachförderbedarf, geht aus dem am Donnerstag in Stuttgart vorgestellten Bildungsbericht Baden-Württemberg hervor. Bei 25 bis 30 Prozent der Kinder und Jugendlichen im Südwesten entspreche der Entwicklungsstand nicht dem Alter, sagte Daniela Krämer vom Landesinstitut für Schulentwicklung. Der Bildungsbericht wird seit 2007 alle drei bis vier Jahre vom Landesinstitut für Schulentwicklung und dem Statistischen Landesamt veröffentlicht.

  • Mehr als jedes vierte Kindergartenkind kann nicht gut genug Deutsch sprechen. Foto: Monika Skolimowska/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mehr als jedes vierte Kindergartenkind kann nicht gut genug Deutsch sprechen. Foto: Monika Skolimowska/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren