Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mindestens 150 000 Euro Schaden nach Scheunenbrand

17.10.2019 - Neustetten (dpa/lsw) - Beim Brand einer Scheune im Landkreis Tübingen ist ersten Schätzungen zufolge ein Schaden von mindestens 150 000 Euro entstanden. Das Feuer im Neustettener Ortsteil Wolfenhausen brach am Donnerstagnachmittag aus bislang ungeklärter Ursache aus, wie die Polizei mitteilte. Die als Lagerhalle genutzte Scheune brannte komplett aus, gelagerte Maschinen und Gartengeräte wurden komplett zerstört. An zwei angrenzenden Wohnhäusern entstanden durch die große Hitzeentwicklung leichtere Schäden, hieß es. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauerten an.

  • Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht am Straßenrand. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht am Straßenrand. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren