Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Oberbürgermeisterwahl in Eppingen

26.01.2020 - Die Wahl des Rathauschefs in Eppingen ist eine klare Sache. Oberbürgermeister Klaus Holaschke tritt wieder an. Und es gibt keinen Gegenkandidaten.

  • Klaus Holaschke, Oberbürgermeister der Stadt Eppingen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Klaus Holaschke, Oberbürgermeister der Stadt Eppingen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Eppingen (dpa/lsw) - Der Oberbürgermeister von Eppingen (Kreis Heilbronn), Klaus Holaschke bewirbt sich heute um eine dritte Amtszeit. Der 57 Jahre alte parteilose Rathauschef ist der einzige Bewerber, wie eine Sprecherin mitteilte. Rund 17 000 Personen sind wahlberechtigt. Der Rathauschef ist seit 2004 im Amt. Die Kommune zählt 22 175 Einwohner. Beim letzten Urnengang 2012 hatte Holaschke auch keinen Gegenkandidaten. Bei einer Wahlbeteiligung von 34,67 Prozent erhielt er 98,82 Prozent der gültigen Stimmen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren