Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Pferde vermutlich misshandelt: Polizei ermittelt

23.10.2019 - Rastatt (dpa/lsw) - Im Fall vermutlich misshandelter Pferde bei Rastatt ermittelt die Polizei. Drei Besitzerinnen hatten bei ihren Stuten ungewöhnliches Verhalten und Verletzungen im Bereich der Geschlechtsteile bemerkt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Nach Angaben mehrerer Tierärzte könnten die Pferde kurz zuvor Opfer einer Misshandlung geworden sein, heißt es in der Mitteilung. Die Tiere standen auf einer frei zugänglichen Koppel.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren