Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei Stuttgart schnappt Drogenhändler

18.01.2021 - Der Polizei Stuttgart sind mutmaßliche Drogenhändler ins Netz gegangen. Bei einer Kurierfahrt Anfang Januar nahmen sie einen 33-jährigen und einen 31-jährigen Mann bei Wiesbaden fest. Die Männer hatten 1,2 Kilogramm Kokain sowie etwa 120 Gramm einer noch nicht bekannten weiteren Droge dabei, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als Hauptverdächtiger gilt jedoch ein 24 Jahre alter Mann, in dessen Wohnung 330 Gramm Heroin sichergestellt wurden. Er soll den 33-Jährigen in die Niederlande geschickt haben, um Rauschgift abzuholen und in Stuttgart weiterzuverkaufen. Der 31-Jährige hatte den Komplizen in den Niederlanden abgeholt. Gegen den 24 und der 33 Jahre alte Mann wurden Haftbefehle erlassen.

  • Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren