Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei schnappt Trio nach Autoraub

14.07.2020 - Für eine vermeintliche Spritztour sollen sich drei Teenager in Stuttgart mit einen Mann getroffen, ihn dann aber mit einer Pistole bedroht und sein Auto geklaut haben. Der 30-Jährige hatte sich zuvor über soziale Medien mit einem Mann und einer Frau verabredet, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Die beiden 18-Jährigen sollen dem Mann demnach mehrere Paar Turnschuhe dafür angeboten haben, dass er sie eine Runde mit seinem Auto fahren lässt.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Als der Autobesitzer das Paar und einen 16 Jahre alten mutmaßlichen Komplizen auf einem Parkplatz traf, wurde er von dem 18-Jährigen mit einer Pistole bedroht und geschlagen, wie es weiter hieß. Smartphone, Bargeld und Autoschlüssel musste er abgeben. Dann fuhr das Trio mit dem Auto davon. Die Polizei stoppte den Wagen aber wenig später. Gegen die drei wurde Haftbefehl erlassen. Die 18-Jährige durfte unter Auflagen wieder auf freien Fuß.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren