Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei stellt in Halle flüchtigen Stalker aus Ludwigsburg

12.08.2020 - Die Bundespolizei hat am Hauptbahnhof in Halle einen Stalker auf der Flucht und einen mit Haftbefehl gesuchten Mann gestellt. Am Mittwochmorgen fiel ein 43-Jähriger auf, weil er ohne Ticket in einer Regionalbahn nach Halle saß, wie die Bundespolizei mitteilte. Die Beamten stellten fest, dass der Mann wegen Stalkings bekannt ist und aus einer psychiatrischen Anstalt in Ludwigsburg geflohen war. In Absprache mit dem Amtsgericht Ludwigsburg sei der paranoid-schizophrene Mann zunächst in die nächstgelegene Psychiatrie gebracht worden.

  • In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren