Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Radfahrer mit Messer angegriffen: 20-Jähriger in U-Haft

20.05.2019 - Weil der Stadt (dpa/lsw) - Nach der Messerattacke auf einen 39 Jahre alten Radfahrer sitzt der mutmaßliche Angreifer in Untersuchungshaft. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mit. Der 20 Jahre alte Mann steht im Verdacht den Radfahrer in Weil der Stadt mit einem Messer schwer verletzt zu haben. Ein Haftrichter erließ am Samstag einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes. Die Polizei geht von einer spontanen Tat aus. Nach ersten Ermittlungen waren der Fahrer eines Transporters und der Radfahrer am Freitag in einen Streit geraten. Dabei wurde der 39-Jährige schwer verletzt.

  • Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren