Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rollerbrand in Tiefgarage: 50 Menschen müssen aus Wohnungen

29.10.2020 - Wegen eines Rollerbrandes in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in Nußloch (Rhein-Neckar-Kreis) mussten 50 Menschen vorübergehend aus ihren Wohnungen. Verletzt wurde niemand. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag hatten Anwohner am späten Nachmittag die Polizei alarmiert, als dicker Rauch aus der Tiefgarage quoll. Die Feuerwehr fand als Ursache einen brennenden Roller. Die Umgebung des Brandortes wurde großräumig abgesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Die Tiefgarage wurde noch am frühen Abend belüftet. Die Wohnungen wurden überprüft, bevor die Bewohner wieder zurückkehren konnten. Wie hoch der Schaden ist, stand zunächst nicht fest. Auch die Brandursache war noch unklar.

  • Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren