Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

SC Freiburg hofft auf ersten Sieg nach der Corona-Pause

29.05.2020 - Der SC Freiburg peilt zum Start des 29. Spieltags der Fußball-Bundesliga den ersten Sieg nach der Corona-Unterbrechung an. Am heutigen Freitagabend empfängt die Mannschaft von Trainer Christian Streich den Champions-League-Anwärter Bayer 04 Leverkusen im Schwarzwald-Stadion. Gegen die favorisierte Werkself muss der Coach wohl auf den angeschlagenen Janik Haberer verzichten.

  • Trainer Christian Streich von Freiburg. Foto: Arne Dedert/dpa-Pool/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Trainer Christian Streich von Freiburg. Foto: Arne Dedert/dpa-Pool/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren