Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

SV Waldhof mit Sieg in Rostock

03.06.2020 - Der SV Waldhof Mannheim hat trotz großer personeller Sorgen seine imposante Auswärtsserie ausgebaut. Der Fußball-Drittligist gewann am Dienstagabend beim FC Hansa Rostock mit 1:0 (0:0). Durch die 32. Partie hintereinander ohne Auswärtsniederlage schoben sich die Mannheimer in der Tabelle vor. Der Aufsteiger teilt sich mit jetzt 47 Zählern Platz zwei mit der SpVgg Unterhaching, die punkt- und torgleich ist. Auch Spitzenreiter MSV Duisburg hat 47 Punkte. Arianit Ferati verwandelte in der 85. Minute einen Foulelfmeter zum Siegtreffer.

  • Hansa-Spieler Korbinian Vollmann (l-r) und der Mannheimer Marcel Hofrath im Zweikampf. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Hansa-Spieler Korbinian Vollmann (l-r) und der Mannheimer Marcel Hofrath im Zweikampf. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Mannheimer mussten kurzfristig auf Max Christiansen (Verdacht auf Pfeiffersches Drüsenfieber) und Kevin Conrad (Knieprobleme) verzichten, so dass die Nachwuchsspieler Florian Flick und Gerrit Gohlke zu ihren Startelfdebüts kamen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren