Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sandhausen kassiert Niederlage in Darmstadt

27.01.2021 - Der SV Sandhausen hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen empfindlichen Rückschlag kassiert. Das Team von Trainer Michael Schiele verlor am Mittwochabend trotz früher Führung mit 1:2 (1:1) beim SV Darmstadt 98. Verteidiger Aleksandr Zhirov traf schon nach etwas mehr als 30 Sekunden für den SVS, Mittelfeldspieler Marvin Mehlem drehte die Partie mit einem Doppelpack (36. und 48. Minute) aber noch zugunsten der Gastgeber. In der Tabelle liegt Sandhausen nach dem ersten Spieltag der Rückrunde damit auf dem direkten Abstiegsplatz 17.

  • Darmstadts Serdar Dursun (l) und Sandhausens Tim Kister kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Darmstadts Serdar Dursun (l) und Sandhausens Tim Kister kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Gäste versäumten es nach ihrem Traumstart, den zweiten Treffer nachzulegen - und Darmstadt steigerte sich nach einer halben Stunde. Zunächst traf Tobias Kempe (31.) nur die Latte, dann Mehlem aus elf Metern zum Ausgleich ins linke Eck. Kurz nach dem Wechsel legte Mehlem nach. Die Hausherren verzeichneten später noch einen zweiten Lattentreffer durch Fabian Schnellhardt und überstanden mit Glück die stürmische Schluss-Offensive der Gäste.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren