Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Scheune im Kreis Reutlingen abgebrannt

31.05.2020 - Eine Scheune ist in Eningen unter Achalm (Kreis Reutlingen) bis auf die Grundmauern abgebrannt. In der Scheune befanden sich unter anderem zwei historische Traktoren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Drei Menschen wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 100 000 Euro, so die Polizei. Warum die Scheune am Samstagmorgen in Flammen aufging war zunächst unklar.

  • Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren