Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schnee und Glätte: Turbulentes Wetter am Wochenende

16.12.2018 - Die ersten Skifahrer sind bei teils sonnigem, teils windigem Wetter am Feldbergs auf der Piste unterwegs. Glatte Straßen halten die Autofahrer in Atem. Am Wochenende zeigte der Winter im Südwesten, was er kann.

  • Eisreste sind am Rande einer Straße zu sehen. Foto: Nicolas Armer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eisreste sind am Rande einer Straße zu sehen. Foto: Nicolas Armer/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Stuttgart (dpa/lsw) - Schneefall und Regen sorgten am Wochenende für gemischte Gefühle im Südwesten. Wintersportler freuten sich am Samstag über gute Pisten, Autofahrer mussten sich am Sonntag auf rutschige Straßen einstellen.

Am Feldberg im Schwarzwald lockten Sonne und Schnee am Samstag Skifahrer und Langläufer an. Es war das erste Skiwochenende am größten und bedeutendsten Skigebiet in Baden-Württemberg. Nach Angaben des Liftverbunds Feldberg waren 8 von insgesamt 38 Liften am Wochenende geöffnet.

Die Nacht zum Sonntag brachte dem größten und bedeutendsten Skigebiet in Baden-Württemberg 3 bis 7 Zentimeter Neuschnee. Insgesamt lagen zwischen 8 und 27 Zentimeter Schnee. Ein bewölkter Himmel, Wind und Glätte trübten das Skifahren allerdings am Sonntag.

Auch Autofahrer mussten vor allem am Sonntag besonderes Acht geben. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnte vor Glatteis im Westen und Süden bis zum Mittag durch gefrierenden Regen. Ab dem Nachmittag waren insbesondere die höheren Berglagen und der Osten Baden-Württembergs betroffen. Gefrierender Sprühregen und Nässe sorgten für glatte Straßen.

Auch die neue Woche könnte im Bergland glatt beginnen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes sei dort mit Schneeregen und Schnee zu rechnen. «In den mittleren und niederen Lagen gehen wir von leichtem Regen aus», sagt ein Sprecher am Sonntag. Die Temperaturen liegen am Montag bei maximal 7 Grad im südlichen Rheintal und 1-2 Grad im Bergland.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren