Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schwarzwaldbahn gesperrt: Güterzug mit LKW zusammengestoßen

14.08.2019 - Nach einer Kollision zwischen einem Güterzug und einem Lastwagen geht auf einem Streckenabschnitt der Schwarzwaldbahn im Land den ganzen Tag nichts mehr.

  • Ein Güterzug ist auf der Schwarzwaldbahn mit einem Lastwagen zusammengestoßen und dabei zum Teil entgleist. Foto: Benedikt Spether © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Güterzug ist auf der Schwarzwaldbahn mit einem Lastwagen zusammengestoßen und dabei zum Teil entgleist. Foto: Benedikt Spether © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gutach (dpa/lsw) - Nachdem ein Güterzug auf der Schwarzwaldbahn in Gutach (Ortenaukreis) mit einem Lastwagen zusammengestoßen und zum Teil entgleist ist, war die Strecke den ganzen Mittwoch über gesperrt. Erst am frühen Donnerstagmorgen sollten zwischen Hornberg und Hausach wieder Züge rollen, wie ein Bahnsprecher sagte. Als Ersatz waren dort Busse unterwegs. Der Unfall hatte sich am späten Mittwochvormittag ereignet.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der 42 Jahre alte Fahrer des mit Metallteilen und Paletten beladenen Sattelzugs versucht, auf dem Bahnübergang zu wenden. Während er rangierte, senkte sich die Bahnschranke - der Lokführer des Güterzugs konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

Sowohl der Lkw-Fahrer als auch der Lokführer blieben unverletzt. Allerdings liefen bei dem Unfall mehrere Hundert Liter Diesel aus. Die Polizei schätzte den entstandenen Sachschaden auf mehrere Hunderttausend Euro. Die Beamten ermitteln wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren