Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tapir-Kuh Maya geht jeden Tag baden

16.01.2019 - Stuttgart (dpa/lsw) - Nasse erste Tage hat Maya im Stuttgarter Zoo Wilhelma verbracht: Das Schabrackentapirweibchen lebt hier seit knapp einer Woche - und geht täglich ins Badebecken. «Maya lag bisher jeden Tag im Wasser», sagte Tierpfleger Nico Sauer. Ungewöhnlich ist das nicht: Nach Angaben des Zoos sind Tapire ausgezeichnete Schwimmer.

  • Ein Tapir im Osnabrücker Zoo wird von einem Tierpfleger mit Wasser bespritzt. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Tapir im Osnabrücker Zoo wird von einem Tierpfleger mit Wasser bespritzt. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mayas Artgenossen sind in tropischen Regenwäldern beheimatet. Wegen deren Abholzung gilt ihr Bestand als gefährdet. Mayas Umzug von Schottland nach Stuttgart ist Teil des Europäischen Erhaltungsprogramms.

Mit Tapir Penang soll Maya für Nachwuchs sorgen - aber erst in anderthalb Jahren, sobald sie geschlechtsreif ist. Für den Anfang dürfen sich die beiden durch's Sichtgitter beschnuppern.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren