Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Toter aus Neckar gibt Polizei Rätsel auf

18.03.2019 - Neckargerach (dpa/lsw) - Ein aus dem Neckar geborgener Toter gibt der Polizei Rätsel auf. Die Identität des Mannes und die Hintergründe seines Todes sind weiter unbekannt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Leiche war am Samstag von einem Schiffskapitän an der Verladestelle Neckarmühlbach (Neckar-Odenwald-Kreis) entdeckt worden.

  • Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang. Foto: Lino Mirgeler/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang. Foto: Lino Mirgeler/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Aufgrund des Hochwassers konnte kein Boot die Leiche erreichen. Ein Polizeihubschrauber ortete den im Wasser treibenden Körper, bis er 19 Kilometer weiter an der Staustufe Guttenbach in Neckargerach (Neckar-Odenwald-Kreis) gefahrlos geborgen werden konnte.

Die Leiche soll schon länger im Wasser gewesen sein. Erkenntnisse erhoffen sich die Ermittler von den Ergebnissen einer Obduktion, die für Mitte der Woche geplant ist. Der Körper weise keine Anzeichen von Gewalteinwirkung auf, sagte ein Polizeisprecher. Auch werde derzeit kein Mensch aus der Umgebung vermisst.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren