Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unbekannter bedroht drei Bahnmitarbeiter mit Pistole

16.07.2020 - Mit einer Pistole hat ein Unbekannter im Stuttgarter Hauptbahnhof drei Bahnmitarbeiter bedroht. Nach ersten Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass es sich bei dem Gegenstand um keine funktionsfähige Schusswaffe gehandelt hat, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Der Unbekannte war zuvor mit einer Angestellten eines Verkaufsstandes in Streit geraten und hatte sie beleidigt. Die drei Mitarbeiter der Bahn kamen der Frau demnach am frühen Donnerstagmorgen zu Hilfe. Daraufhin habe der Mann die Waffe gezogen. Er konnte unerkannt fliehen. Ob es sich um eine Spielzeugwaffe, eine Schreckschusspistole oder eine Attrappe gehandelt hat, war laut einem Sprecher zunächst unklar. Es werde nun wegen des Verdachts der Bedrohung ermittelt.

  • Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren