Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Untersteller kritisiert CDU als Bremser beim Klimaschutz

25.02.2021 - Zum Ende seiner Amtszeit betrachtet Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) die CDU als Bremsblock in der Umwelt- und Klimapolitik. «In der Klimapolitik wäre ohne die CDU wesentlich mehr möglich gewesen», sagte der Grünen-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. «Es war schon schwierig - sowohl mit CDU-geführten Ministerien als auch mit Teilen der Fraktion», sagte Untersteller zur grün-schwarzen Koalition. Er glaube, dass Baden-Württemberg bei der Treibhausgasreduktion weiter gekommen wäre ohne die Christdemokraten. Außerdem monierte er die schwierigen Verhandlungen zum Klimaschutzgesetz: «Fünf Monate lang über zwölf Eckpunkte zu verhandeln ist schon grenzwertig.»

  • Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Aber in der Demokratie könne man sich den Koalitionspartner nicht aussuchen, sagte Untersteller. «Demokratie ist kein Wünsch-dir-was. Das war ein Bündnis für fünf Jahre. Die Wählerinnen und Wähler haben nun die Chance auf eine andere Konstellation.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren