Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vier Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

05.12.2019 - Heilbronn (dpa/lsw) - Bei einem Frontalzusammenstoß im Kreis Heilbronn sind vier Menschen schwer verletzt worden, darunter zwei Kinder. Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist zwischen Babstadt und Siegelsbach auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Wagen einer 29-Jährigen kollidiert, wie die Polizei mitteilte. Das Auto der Frau kam am Donnerstagnachmittag nach rechts von der Straße ab, überschlug sich und blieb erst in einem Acker stehen. Ein Rettungshubschrauber flog die 29-Jährige in eine Spezialklinik. Die vier und neun Jahre alten Kinder, die bei der Frau im Wagen saßen, sowie der Unfallverursacher kamen ebenfalls ins Krankenhaus. Weshalb der 26-Jährige mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geriet, war zunächst unklar.

  • Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren