Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vierjährige schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

19.06.2019 - Forbach (dpa/lsw) - - Nach einem Badeunfall im Schwimmbad von Forbach (Kreis Rastatt) schwebt ein vierjähriges Mädchen in Lebensgefahr. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, hatte sich das Kind am Dienstagnachmittag von den Eltern entfernt und war alleine schwimmen gegangen. Reglos wurde es später im Außenbecken des Bades entdeckt. Der Bademeister zog das Kind aus dem Wasser und reanimierte es.

  • Der Schriftzug "Notarzt" steht auf einem Fahrzeug. Foto: Lisa Ducret/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug "Notarzt" steht auf einem Fahrzeug. Foto: Lisa Ducret/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren