Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Autos überschlagen sich bei Mengen

20.10.2019 - Mengen (dpa/lsw) - Zwei Autos haben sich bei einem Unfall im Landkreis Sigmaringen überschlagen. Beide Fahrer wurden verletzt, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte. Demnach geriet ein 76-Jähriger mit seinem Wagen am Nachmittag zwischen Mengen und Scheer auf die Gegenfahrbahn. Bei der Kollision mit einem entgegenkommenden Auto erlitt er den Angaben zufolge schwere Verletzungen, der 70 Jahre alte Fahrer des anderen Autos wurde ebenfalls verletzt. Die Polizei sprach mit Blick auf den 70-Jährigen zunächst von «mittelschweren» Verletzungen. Ob die Männer nach ihrer Ankunft im Krankenhaus stationär aufgenommen werden mussten, blieb jedoch zunächst unklar. Die Bundesstraße 32 wurde für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

  • Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren