Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall

16.09.2019 - St. Märgen (dpa/lsw) - Ein Motorradfahrer und seine Mitfahrerin sind bei einem Verkehrsunfall bei St. Märgen (Breisgau-Hochschwarzwald) schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Montag geriet der 31-Jährige mit seinem Motorrad am Sonntagnachmittag aus bisher ungeklärten Gründen in einer langen Kurve in den Gegenverkehr. Der Fahrer und die 32 Jahre alten Begleiterin stürzten mit der Maschine. Das Motorrad kollidierte mit zwei entgegenkommenden Autos. Die Schwerverletzten mussten stationär behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 25 000.

  • Blaulicht und Laufschrift "Unfall" am Einsatzfahrzeug der Polizei. Foto: Holger Hollemann/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht und Laufschrift "Unfall" am Einsatzfahrzeug der Polizei. Foto: Holger Hollemann/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren