Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

25 Rinder entlaufen bei Großbrand

29.09.2020 - Bei einem Brand von rund 500 Heu- und Strohballen in Miltenberg sind 25 Jungrinder ausgebüxt. Drei Tiere seien eingefangen worden, teilte die Polizei am Dienstagvormittag mit. «Von den übrigen 22 fehlt noch jede Spur.» Ein Hubschrauber soll bei der Suche nach den Rindern helfen. Warum die Ballen in unmittelbarer Nähe von mehreren Gebäuden und einem Wald in der Nacht zu Dienstag Feuer fingen, war zunächst unklar. Laut Polizei wurde niemand verletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden im unteren fünfstelligen Bereich.

  • Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren