Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

32-Jähriger tot aus Fluss in Bamberg geborgen

12.08.2020 - Alle Suchanstrengungen blieben vergebens: Der 32-Jährige, der am Dienstag in der Regnitz bei Bamberg schwimmen gehen wollte, ist tot geborgen worden. Rettungskräfte hätten am Mittwochmorgen die Leiche des Mannes gefunden, teilte die Polizei in Bayreuth mit.

  • Ein Notarztwagen mit Blaulicht. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Notarztwagen mit Blaulicht. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 32-Jährige war zusammen mit einem 48-Jährigen im Bamberger Inselgebiet im Linken Regnitzarm schwimmen gegangen. Zeugen sahen wie der Mann unterging und lösten einen Notruf aus. Zahlreiche Rettungskräfte suchten anschließend im Wasser und am Ufer nach dem Vermissten.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun zur Todesursache. Hinweise auf Fremdeinwirkung lägen gegenwärtig nicht vor, hieß es.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren