Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

A9 in Richtung München nach tödlichem Unfall voll gesperrt

20.09.2019 - Allershausen (dpa/lby) - Nach einem tödlichen Unfall ist die Autobahn 9 in Richtung München voll gesperrt worden. Ein Auto sei am Morgen nahe Allershausen (Landkreis Freising) in die Mittelleitplanke gefahren und habe sich überschlagen, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mann wurde tot geborgen, ein weiterer Insasse des Fahrzeugs kam schwer verletzt ins Krankenhaus. An dem Unfall war kein weiteres Auto beteiligt.

  • Zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zwischen den Blaulichtern auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren