Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Augsburg entreißt Bayern Derbysieg

19.10.2019 - Was ist nur mit Thomas Müller und dem FC Bayern los? Der Weltmeister von 2014 steht beim 2:2 schon wieder nicht in der Startformation des Rekordmeisters. Der Serienmeister tut sich im Derby beim FC Augsburg schwer und verschenkt wieder mal einen Sieg.

  • Tomas Koubek von Augsburg (r.) kann den Ball von Kingsley Coman vom FC Bayern München abwehren. Foto: Matthias Balk/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Tomas Koubek von Augsburg (r.) kann den Ball von Kingsley Coman vom FC Bayern München abwehren. Foto: Matthias Balk/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Augsburg (dpa) - Der FC Bayern ist mit einem Derby-Schock in Augsburg in den intensiven Fußball-Herbst gestolpert und hat sich dabei auch noch größere personelle Sorgen aufgeladen. Abwehrchef Niklas Süle verletzte sich beim 2:2 (1:1) des Rekordmeisters am Knie und droht länger auszufallen. Thomas Müller erlebte als Reservist schon wieder einen frustrierenden Bundesliga-Samstag. Der Ex-Weltmeister saß zum sechsten Mal nacheinander auf der Bank und kam erst in der Schlussphase in die Partie. In der Nachspielzeit sorgte der eingewechselte Augsburger Alfred Finnbogason für das Unentschieden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren