Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer an Bahnübergang von Zug erfasst: Alle unverletzt

05.01.2021 - Ein Autofahrer ist bei einem Bahnübergang nahe Aletshausen (Landkreis Günzburg) von einem Zug erfasst worden. Der 46-Jährige habe noch versucht, zu bremsen, als er den Zug am unbeschrankten Bahnübergang bemerkte, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei dem Zusammenstoß am Montagabend kam der Mann mit seinem Auto ins Schleudern und krachte mit der rechten Seite gegen den Zug. Bei dem Unfall waren insgesamt acht Menschen in der Bahn, sie und der Autofahrer blieben unverletzt. Die Bahnstrecke bei Aletshausen war zeitweise gesperrt.

  • Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren