Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer fährt Bauarbeiter in Baustelle über den Fuß

29.05.2020 - Ein Mann ist im niederbayerischen Eggenfelden verbotenerweise mit einem Auto in eine Baustelle und einem Bauarbeiter über den Fuß gefahren. Nach Polizeiangaben vom Freitag hatte der Bauarbeiter eine Absperrung verschoben, um einem Lastwagen die Zufahrt zur Baustelle zu ermöglichen. Dem 52 Jahre alten Autofahrer stand er dadurch offenbar im Weg. Nach einem kurzen Streit wendete der Mann und fuhr davon. Die alarmierte Polizei konnte ihn aber aufhalten.

  • Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 52-Jährige behauptete laut Polizei, der Bauarbeiter sei ihm gegenüber handgreiflich geworden und habe das Auto mit der Baustellenabsperrung vorsätzlich beschädigt. Zum genauen Hergang des Vorfalls vom Mittwoch ermittelt die Polizei. Der Bauarbeiter kam verletzt ins Krankenhaus.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren