Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer mit drei Promille und ohne Führerschein unterwegs

26.06.2020 - Einen Autofahrer mit mehr als drei Promille und ohne Führerschein hat die Polizei in der Nacht auf Freitag aus dem Verkehr gezogen. Der Mann sei in Augsburg einer Streife aufgefallen, weil er ohne Licht unterwegs war, teilte die Polizei mit. Erst nach geraumer Zeit habe er auf die Anhaltesignale der Beamten reagiert.

  • Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach einem Alkoholtest wehrte er sich gegen eine Blutentnahme, weswegen ihn die Polizisten vorübergehend festnahmen. Der Mann gab später zu, seinen Führerschein entgegen erster Angaben nicht vergessen, sondern vor einem Jahr nach einer Trunkenheitsfahrt abgenommen bekommen zu haben. Er wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren