Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bayern-Freundschaftsspiel in Peking abgesagt

26.04.2019 - München (dpa) - Der FC Bayern kann nicht wie geplant am 29. Mai in Peking gegen die chinesische Fußball-Nationalmannschaft spielen. Wie der deutsche Rekordmeister am Freitag mitteilte, wurde das Spiel «auf Wunsch des chinesischen Sportministeriums aus organisatorischen Gründen verschoben». Das habe Vereinspartner Allianz dem FC Bayern am Freitag mitgeteilt, hieß es auf der Homepage der Münchner. Ein neuer Termin werde zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Weitere Details nannte der Verein nicht mit.

  • Zahlreiche farbige leere Plätze bilden in der Allianz Arena das Logo des FC Bayern München. Foto: Matthias Balk/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Zahlreiche farbige leere Plätze bilden in der Allianz Arena das Logo des FC Bayern München. Foto: Matthias Balk/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren