Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bayern im Düren-Pokalspiel mit fünf Neuzugängen und Süle

15.10.2020 - Titelverteidiger FC Bayern München tritt im Erstrundenspiel des DFB-Pokals gegen den Fußball-Fünftligisten 1. FC Düren mit gleich fünf Neuzugängen in der Startformation an. Der im Sommer ablösefrei vom FC Schalke 04 gekommene Alexander Nübel steht am Donnerstabend in der zuschauerlosen Allianz Arena erstmals im Tor.

  • Niklas Süle in Aktion. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Niklas Süle in Aktion. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch die erst vor anderthalb Wochen auf den letzten Drücker nach München gewechselten Eric Maxim Choupo-Moting, Marc Roca, Bouna Sarr und Rückkehrer Douglas Costa rücken in die Startformation von Trainer Hansi Flick. «Sie können sich heute zeigen, und wir können uns ein Bild machen, wie weit sie sind», sagte Flick im TV-Sender Sky. «Wir wissen, dass noch nicht alles so rund läuft. Es ist eine gute Gelegenheit für die neuen Spieler zu zeigen, was sie drauf haben.»

Der Bayern-Coach schont nach der jüngsten Länderspielphase praktisch alle in- und ausländischen Nationalspieler. Nur der am Dienstag beim 3:3 gegen die Schweiz in der DFB-Auswahl nicht eingesetzte Niklas Süle läuft gegen Düren auf. Schon am Samstag müssen die Bayern in der Fußball-Bundesliga wieder beim Aufsteiger Arminia Bielefeld antreten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren