Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bayern mit Lewandowski und Martínez nach Budapest

23.09.2020 - Der FC Bayern München hat die Reise zum Spiel um den europäischen Fußball-Supercup im Corona-Risikogebiet Budapest mit Torjäger Robert Lewandowski angetreten. Der 32 Jahre alte Angreifer, der beim 8:0 zum Bundesliga-Auftakt gegen den FC Schalke 04 eine Blessur am Sprunggelenk des linken Fußes erlitten hatte, zählt zum 23-köpfigen Kader von Trainer Hansi Flick für das Spiel gegen den FC Sevilla an diesem Donnerstag (21.00 Uhr) in Ungarns Hauptstadt.

  • Bayerns Torjäger Robert Lewandowski. Foto: Matthias Balk/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bayerns Torjäger Robert Lewandowski. Foto: Matthias Balk/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch Javi Martínez bestieg den Sonderflieger des Triple-Champions am Mittwochvormittag. Der spanische Mittelfeldspieler könnte die Bayern noch bis zum Transferende am 5. Oktober verlassen. Es wird weiterhin über eine Rückkehr des 32-Jährigen zu Athletic Bilbao spekuliert. Im Aufgebot fehlt wie schon beim 8:0 zum Bundesligastart gegen den FC Schalke Kingsley Coman. Der Franzose hat nach einem Corona-Fall im privaten Umfeld und einer Quarantäne noch Trainingsrückstand.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren