Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Beinahe tödlicher Angriff mit Messer: Plädoyers erwartet

16.09.2019 - Regensburg (dpa/lby) - Weil er seinen Geschäftspartner mit einem Sushimesser beinahe getötet haben soll, wird einem 57 Jahre alten Gastronom vor dem Landgericht Regensburg wegen versuchten Totschlags der Prozess gemacht. Am Montag sollen die Plädoyers gehalten werden. Laut Staatsanwaltschaft hatte der Angeklagte bei einer Gesellschafterversammlung des vietnamesischen Lokales in Regensburg im Januar offenbar grundlos ein Messer aus der Küche geholt und seinem Opfer die Kehle durchgeschnitten. Der Angegriffene verlor den Angaben zufolge eineinhalb Liter Blut und musste notoperiert werden. Die Beteiligten sind vietnamesische Staatsangehörige.

  • Justitia mit Sonne und Taube. Foto: Arne Dedert/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Justitia mit Sonne und Taube. Foto: Arne Dedert/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren