Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrunkener Matrose fällt über Bord und verletzt sich schwer

11.12.2019 - Gädheim (dpa/lby) - Ein alkoholisierter Matrose ist in einer Main-Schleuse über Bord gegangen und zwischen dem Güterschiff und der Schleusenwand eingeklemmt worden. Schwer verletzt wurde der 26-Jährige vom Schiffsführer an Land in der Main-Schleuse Ottendorf in Gädheim (Landkreis Haßberge) gezogen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Eigentlich sollte der Leichtmatrose am Dienstag ein Tau über einen Poller werfen, um das Schiff festzumachen. Ein Test bei ihm ergab einen Alkoholwert von 2,2 Promille. Wer Dienst auf einem Schiff tut, darf nach Angaben der Polizei wie Autofahrer nicht mehr als 0,5 Promille Alkohol im Blut haben.

  • Das Blaulicht ist an einem Boot der Wasserschutzpolizei eingeschaltet. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht ist an einem Boot der Wasserschutzpolizei eingeschaltet. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren