Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Corona-Zahlen in Würzburg sinken unter 50er-Warnwert

23.09.2020 - Die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Würzburg ist unter den wichtigen Grenzwert von 50 je 100 000 Einwohner gesunken. Die Stadt registrierte entsprechend 47,70 Neuinfektionen, wie das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Mittwoch mitteilte (Stand: 08.00 Uhr). Auch im Landkreis Würzburg ist die Lage mittlerweile deutlich besser: Der sogenannte Inzidenzwert liegt demnach bei 28,42.

  • Corona-Test wird bei einer Patientin durchgeführt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Corona-Test wird bei einer Patientin durchgeführt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bayernweit liegt nur noch die Stadt München über dem bundesweit vereinbarten Warnwert - 51,04 Infizierte je 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen meldete das LGL für die Landeshauptstadt.

Stadt und Landkreis Würzburg hatten zuletzt wegen der vielen Corona-Infizierten ihre Maßnahmen verschärft. Die Maskenpflicht im Unterricht soll bis zum 2. Oktober bleiben, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht gewährleistet ist. In Kitas ist ein offenes Betreuungssystem nicht mehr möglich, und die Gruppen dürfen sich nicht mehr durchmischen.

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie denkt auch die Stadt München über verschärfte Maßnahmen nach wie eine Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt sowie Kontaktbeschränkungen.

In Bayern sind nach LGL-Angaben bisher 65 881 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Gestorben sind bislang im Freistaat 2652 Menschen, die sich mit dem Erreger infiziert hatten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren