Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drei Kinder lösen Hubschraubereinsatz auf Friedhof aus

19.11.2019 - Fürth (dpa/lby) - Wegen drei Kindern hat die Polizei einen Friedhof in Fürth umstellt und einen Hubschrauber angefordert. Die Kinder wollten in eine Tankstelle einbrechen, wie die Beamten am Dienstag mitteilten. Als die Polizei am Montagabend am Tatort ankam, fanden sie nur Hebelspuren an der Tür und ein Tablet, mit dem die Tat gefilmt worden war. Weil die Einbrecher auf einen Friedhof geflüchtet sein sollten, umstellte die Polizei das Gelände. Dort fanden sie schließlich die drei Kinder. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Schaden auf mehrere Hundert Euro. Zum Alter der Kinder machte die Polizei keine Angaben.

  • Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren