Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drei Kriegsbomben in Neutraubling gefunden

24.10.2019 - Neutraubling (dpa/lby) - Erneut haben Bauarbeiter in Neutraubling im Landkreis Regensburg mehrere Kriegsbomben entdeckt. Zunächst stießen Arbeiter am Donnerstag an einer Baustelle in der Stadt auf eine 500 Kilogramm schwere Bombe, die am Nachmittag entschärft wurde, wie die Polizei mitteilte. Die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg sei stark beschädigt und nicht mehr sehr gefährlich gewesen. Der Sicherheitsradius um den Fundort betrug 100 Meter. In dem betroffenen Bereich lagen unter anderem ein Einkaufsmarkt und ein Logistiklager. Später fanden Arbeiter an der Südumgehung zwei Zehn-Kilogramm-Bomben, von denen nach Polizeiangaben eine am Nachmittag gesprengt wurde, die zweite sollte ebenfalls noch gesprengt werden.

  • Feuerwehr-Sperrzone. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehr-Sperrzone. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren